Erster SDG Award – Exzellenz in der Umsetzung der UN SDGs lanciert

NEW WAYS Center for Sustainable Development und Eccos Impact GmbH Cham haben in Kooperation mit dem Ethikbeirat des Senats der Wirtschaft am 1. Dezember 2017 in Mondsee den ersten österreichischen SDG Award – Exzellenz in der Umsetzung der UN SDGs vergeben.

Der Award wurde als Initiative des Ethikbeirats des Senats der Wirtschaft lanciert, um Unternehmen, die als Vorreiter ihrer Branche in der Umsetzung der UN Nachhaltigkeitsziele fungieren, zu prämieren. Damit sollen nachhaltig agierende Unternehmen mit Modellcharakter präsentiert werden. Gleichzeitig sollen Anreize für andere Unternehmen geschaffen werden, wie sich diese in Zukunft ausrichten können, um bestmöglichst zum Ziel der UN, weltweit nachhaltige Entwicklung zu erlangen, beizutragen.

Die konzeptionelle Ausarbeitung des Awards erfolgte durch Dr. Ursula Vavrik und Mag. Karen Wendt, beide Mitglieder des Ethikbeirats des Senats der Wirtschaft. Den SDG Award 2017 erhielten die Buchdruckerei Lustenau, die Brauerei Hirt und Hali Büromöbel.

www.senat-oesterreich.at/events/einreichfrist-sdg-award-des-senat-der-wirtschaft/


Prämierung 2017

Die Prämierung erfolgt in Kooperation mit NEW WAYS Center for Sustainable Development und Eccos Impact GmbH im Rahmen der Jahresausklangs-Veranstaltung des SENAT DER WIRTSCHAFT, die dieses Jahr am 1. Dezember 2017 auf Schloss Mondsee stattfindet. Als Gäste werden ca. 150 bis 200 Senatorinnen und Senatoren des SENAT DER WIRTSCHAFT Österreich erwartet, allesamt Vorstandsmitglieder, GeschäftsführerInnen, GründerInnen oder EigentümerInnen ihrer Unternehmen.